Was ist Split-Tunneling beim VPN?

Mit VPN-Split-Tunneling können Sie einen Teil Ihres Geräte- oder App-Datenverkehrs durch den verschlüsselten VPN-Tunnel leiten, während andere Geräte oder Apps direkten Zugang zum Internet haben.

Verwenden Sie Split-Tunneling, um den von Ihnen gewählten Datenverkehr zu schützen, ohne den Zugriff auf lokale Netzwerkgeräte zu verlieren. Verfügbar in den ExpressVPN-Apps für Windows, Mac, Android und Router.

Ein Weg, der in zwei Eingänge abzweigt.

Benötige ich Split-Tunneling?

Ein grundlegendes VPN leitet Ihren gesamten Internet-Verkehr durch einen verschlüsselten Tunnel, um Ihre Daten vor Hackern und Schnüfflern zu schützen.

Unterstützt Ihr VPN kein Split-Tunneling, können Sie in Situationen geraten, in denen:

  • Sie nicht gleichzeitig auf auswärtige und lokale Web-Dienste zugreifen können

  • die Übertragung aller Daten über das VPN Ihre Bandbreite beansprucht

  • Sie nicht auf LAN-Geräte zugreifen können, während Sie mit dem VPN verbunden sind

Mit einem Split-Tunneling-VPN können Sie:

  • ausländische Filme streamen, während Sie Web-Dienste von lokalen IP-Adressen nutzen

  • Downloads sicher ausführen, ohne Ihre anderen Webaktivitäten zu verlangsamen

  • während des sicheren Surfens im Internet auf Ihren Netzwerkdrucker zugreifen

Birgt Split-Tunneling Sicherheitsrisiken?

Wenn Sie Split-Tunneling einrichten, um bestimmten Datenverkehr vom Schutz Ihres VPNs auszuschließen, könnten Ihr Internetanbieter oder andere Dritte auf diesen Datenverkehr zugreifen.

Um Ihre Online-Aktivitäten zu schützen, verwenden Sie im Umgang mit sensiblen Daten oder Downloads nur VPN-geschützte Verbindungen.

Wie funktioniert Split-Tunneling in den ExpressVPN-Apps?

Split-Tunneling von ExpressVPN hat zwei Konfigurationen:

  • Split-Tunneling: Schützen Sie alle verbundenen Geräte oder Anwendungen bis auf wenige ausgewählte, die Sie ausschließen.

  • Inverse-Split-Tunneling: Schützen Sie nur ausgewählte Geräte oder Anwendungen. Der Rest verläuft außerhalb des VPNs.

Apps mit VPN-Split-Tunneling

Die Oberfläche der ExpressVPN-App für Router, die Geräte zeigt, die mit dem VPN verbunden und nicht verbunden sind.

ExpressVPN-App für Router

Sie können für jedes Gerät, das mit der ExpressVPN-App für Router verbunden ist, zwischen “Router-VPN”, “Kein VPN” und “MediaStreamer”* umschalten. Setzen Sie Split-Tunneling ein, um den Zugriff auf Ihre lokalen Netzwerkgeräte wie z. B. Ihren Drucker aufrechtzuerhalten.

Die ExpressVPN-App für Mac, die zeigt, dass nur ausgewählte Apps vom VPN geschützt werden.

ExpressVPN-Apps für Mac, Windows und Android

Wählen Sie mit der Split-Tunneling-Funktion in den ExpressVPN-Apps für Mac, Windows und Android aus, welche Apps das VPN nutzen und welche Apps nicht, wenn Sie mit ExpressVPN verbunden sind. (Split-Tunneling ist für macOS 11 noch nicht verfügbar.)

* Mit MediaStreamer können Sie auf Inhalte zugreifen, die anderenfalls möglicherweise nicht verfügbar sind, aber er bietet nicht alle Sicherheits- und Datenschutzvorteile eines VPNs.

30
TAGE
GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Testen Sie das beste VPN mit Split-Tunneling risikofrei

Sollten Sie mit ExpressVPN und seinen Split-Tunneling-Funktionen nicht zufrieden sein, wenden Sie sich einfach innerhalb von 30 Tagen an den Support und Sie erhalten eine vollständige Rückerstattung. So einfach.

Jetzt ExpressVPN nutzen